Neue Information für das Lohnbüro

Neue Information für das Lohnbüro

Ab Januar 2009 gelten rückwirkend neue Lohnsteuertabellen

Sehr geehrte BauSU Kunden,
bitte beachten Sie folgende wichtige Information für das LOHNBÜRO:

Am 05. März 2009 wurde im Bundesgesetzblatt die Änderung des Einkommensteuergesetzes bekannt gegeben. Die neuen Berechnungsgrundlagen wurden umgehend in unserem Programm umgesetzt.

Die neue Lohnsteuerberechnung berücksichtigt die ab 01.01.2009 geltenden Änderungen durch das Gesetz zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland (Konjunkturpaket II). Wichtigste Eckpunkte sind hierbei die Senkung des Eingangssteuersatzes von 15 % auf 14 % sowie die Anhebung des Grundfreibetrags auf  7.834 Euro.

Die Arbeitgeber sind dazu angehalten, im Rahmen wirtschaftlicher Machbarkeit ihren Arbeitnehmern neue Abrechnungen für die Abrechnungszeiträume seit Januar 2009 zu erstellen, damit diese auch in den Genuss der Vergünstigungen kommen.

In Bau-SU für Windows führen Sie dies über eine Rückrechnung ab Periode 200901 durch. Die dazu erforderliche Programmversion 25.0/497 steht ab dem 16.03.2009 bereit.

Freundliche Grüße aus der BauSU Zentrale