Neue BauSU mobil Version 47.0.115

Die neue BauSU mobil Version 47.0.115 steht bereit.

Die Aktualisierung von BauSU mobil kann direkt über die BauSU mobil Managementkonsole vorgenommen werden.

Die BauSU mobil Managementkonsole muss als Administrator gestartet werden. Anschließend lässt sich die neue Version über den Punkt "BauSU mobil installieren" aus dem Internet herunterladen und  installieren.

Achtung: Für eine Reihe von Dialogen sind Mandanten-Datenbanken einer BauSU-Programmversion 47.0.754 oder neuer notwendig.

Neuer Dialog Baustellenmängel

  • Über den neuen Dialog Baustellen Mängel können die Mängel zur Baustelle eingesehen und bearbeitet werden. Auch neue Mängel lassen sich anlegen.

Neuer Dialog Artikel-Info

  • In dem neuen Dialog "Artikel-Info" werden, für einen auszuwählenden Artikel (A-Element), Daten wie Kurztext, EAN, Einheiten, Lagerbestände, Verkaufspreise (bei vorhandenen Rechten) und externe Dokumente aufgeführt.

Stempelzeit

  • Bei einer fehlenden Ein-/Ausbuchung ist es nun nicht mehr möglich diese im Stempelzeitdialog zu korrigieren. Korrekturen können nur noch im BauSU mobil Stundenzetteldialog oder im BauSU f. Windows Dialog 1218 vorgenommen werden.

Stundenzettel erfassen

  • In der Tabelle der Stundenzettel wird nun anstatt der Spalte "Erfasst" eine Spalte "Status", mit dem jeweiligen Bedienerkürzel und dem Datum, angezeigt.

Stundenzettel prüfen

  • In der Tabelle der Stundenzettel wird nun anstatt der Spalte "Erfasst" eine Spalte "Status", mit dem jeweiligen Bedienerkürzel und dem Datum, angezeigt.
  • Für die Mitarbeiter werden nun auch die Fehlzeiten aufgeführt.

Stundenzettel listen

  • Es werden nun standardmäßig die Urlaube und Fehlzeiten des Mitarbeiters in der Liste aufgeführt. Über das Funktionenmenü lässt sich die Auflistung dieser Daten deaktiveren.

Aufgaben (Workflow)

  • In der Aufgabenliste können nun die Spalten "ausgelöst am" und "ausgelöst von" hinzugefügt werden. Die Auswahl der darzustellenden Spalten erfolgt nun über die linke Schaltfläche im Tabellenkopf.
  • Neue Aufgaben werden in fetter Schrift dargestellt.
  • Die Spaltenbreiten lassen sich mit der Maus bzw. per Touch verändern.

Menü

  • Die Dialoge im Menü sind nun in Gruppen Allgemein, Lohn, Baustelle und Kalkulation eingeteilt.

Suchfenster

  • Ist den Datensätzen, z.B. der Adressen, Baustellen, Geräte, usw., eine Anzeigefarbe zugeordnet, so werden die Datensätze mit ihrer jeweiligen Farbe im Suchfenster hinterlegt.

Workflow Geschäftsregeln

  • Wird ein Geschäftsvorfall über eine Geschäftsregel ausgelöst, der als Bearbeiter oder Info-Bediener ein Rollenbediener zugeordnet ist, so wird dieser Rollenbediener durch die, dem Rollenbebediener zugerodneten Bediener, in dem Geschäftsvorfall ersetzt.