Neue BauSU mobil Version 45.0.90

Die neue BauSU mobil Version 45.0.90 steht bereit.

Die Aktualisierung von BauSU mobil kann direkt über die BauSU mobil Managementkonsole vorgenommen werden.

Die BauSU mobil Managementkonsole muss als Administrator gestartet werden. Anschließend lässt sich die neue Version über den Punkt "BauSU mobil installieren" aus dem Internet herunterladen und  installieren.

Achtung: Diese BauSU mobil Version kann nur verwendet werden, wenn die Systemdatenbank mit einer BauSU-Programmversion 45.0.719 oder neuer mindestens einmal geöffnet wurden. Ein ANMELDEN bei BauSU mobil ist ansonsten NICHT MÖGLICH!
Für die Stempelzeit, Stundenzettel und Bautagesberichte müssen die Mandanten mindestens einmal mit einer BauSU-Programmversion 45.0.725 geöffnet worden sein.

 

Neuer Dialog Gerätestandort
Es ist ein neuer Dialog "Gerätestandort" vorhanden. In diesem Dialog können die Standorte ausgewählter Geräte angezeigt werden. Die Darstellung lässt sich nach Baustellen oder Gerätegruppen gliedern.

Stundenzettel

  • War in den BauSU mobil Einstellungen (Dialog 0700 BauSU f. Windows) eine Nacherfassungsfrist eingestellt, so wurde diese fälschlicherweise auch für die Vorerfassung verwendet.
  • Ob in der Auswahl der Baustelle, zusätzlich zu den Baustellen, auch Kostenstellen und Gerätekostenstellen aufgeführt werden sollen, wird nun über die BauSU mobil Einstellungen (Dialog 0700 BauSU f. Windows) bestimmt. Als Standard werden nur die Kostenstellen zusätzlich aufgeführt.

Stempelzeit
Ob in der Auswahl der Baustelle, zusätzlich zu den Baustellen, auch Kostenstellen und Gerätekostenstellen aufgeführt werden sollen, wird nun über die BauSU mobil Einstellungen (Dialog 0700 BauSU f. Windows) bestimmt. Als Standard werden nur die Kostenstellen zusätzlich aufgeführt.

Meine Einsatzplanungen
Über das Funktionenmenü lässt sich die Bezeichnung aus dem Einsatzplanungskopf, als Spalte, anzeigen.