Bau-Software Unternehmen GmbH
Zentrale Hannover
Wietze Aue 72
D-30900 Bissendorf/Hannover

E-MailInfo@BauSU.de
Telefon05130 6075-0
Fax05130 6075-85

Software – Hauptmodule

Bau-Lohnbuchhaltung

 

Das BauSU Lohnprogramm ist aus unserer langjährigen Erfahrung im Baugewerbe mit modernsten technologischen Anwendungen entstanden. Natürlich werden alle aktuellen Änderungen aus der Gesetzgebung und der Tarifpolitik kurzfristig von uns umgesetzt. Als Ergebnis erhalten Sie von uns das zuverlässige und professionelle Hauptmodul Lohnbuchhaltung mit raffinierten Details, die keine Wünsche offen lassen.
Wir haben das komplexe Thema Bau-Lohn für Sie einfach konzipiert und viele Auswertungen automatisiert. Dazu gehören Schnittstellen zum Datenträgeraustausch mit den Banken, der ZVK/ULAK, den Datenannahmestellen der Sozialversicherung und des Finanzamts. Anträge werden abgabe- und versandfertig vom Programm erstellt. Dazu gehören z.B. Beitragsnachweise, SKUG-Anträge, Anträge auf Erstattung von Entgeltersatzleistungen, Arbeitsbescheinigungen, Jahreslohnnachweise und Monatsberichte. Lohnkosten und Arbeitszeitkonten werden automatisch geführt und ausgewertet.
Mit unserem Hauptmodul Lohnbuchhaltung haben Sie Ihr Personalwesen fest im Griff. Die Stammdaten sind klar und übersichtlich gegliedert, wodurch sich die Erfassung einfach gestaltet. Löhne und Gehälter werden schnell und komfortabel erfasst und gehen in die Bau-Betriebssteuerung zur Baustellenkontrolle über.

 

  Die BauSU Lohnbuchhaltung wird laufend von der ITSG auf Sicherheit und Zuverlässigkeit geprüft und zertifiziert.   

 Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich über BauSU  

Frei gestaltbares Hauptmenü
  • Automatische Zuordnung der Löhne zu Baustellen, Kostenstellen und Geräten
  • Erfassung der Löhne nach Mitarbeitern und Kostenstellen
  • Frei bestimmbare Lohnarten
  • Automatische Urlaubstage- und Urlaubsgeldberechnung
  • Arbeitszeitflexibilisierung und Altersteilzeit
  • Auswertungen und Meldungen für Sozialversicherungsträger, SOKA-Bau, Finanzamt, Übergabe des Buchungsstapels an die Fibu, Berufsgenossenschaften, etc.
  • Überstundenautomatik
  • Rückrechnung in vergangene Monate mit automatischer Korrektur für Krankenkassen und Finanzamt
  • Meldemanager für alle elektronischen Meldungen, Bescheinigungen und Anträge
  • Datenaustausch mit dem Finanzamt (ELSTER / ELO2)
  • Datenaustausch mit den Sozialversicherungsträgern (DEÜV / AAG / EEL / BEA)
  • Datenaustausch mit der SOKA-Bau
  • Datenaustausch mit dem Bundesamt für Statistik (eSTATISTIK.core)

Weitere Infos in unserer Demomappe Bau-Lohnbuchhaltung