Software – Zusatzmodule

Zusatzmodul Kanalabrechnung

Die BauSU Kanalabrechnung dient der Massenermittlung aus Kanälen. Dabei werden Haltungen aus einzelnen Schächten gebildet und für diese die Massen Aushub, Verfüllung, Verbau usw. berechnet. Die so ermittelten Massen können in Aufmaße für die Rechnungen umgewandelt werden.

Dialog 4315

Erfassung der Schächte und Haltungen mit grafischer Unterstützung

Während der Datenerfassung für die Schächte und Haltungen werden die Werte sofort in grafischer Form als Skizzen dargestellt (Dialog 4315). Die verschiedenen Ansichten Grundriss, Längsschnitt und Querschnitt verdeutlichen den Aufbau der Haltung. Der Netzplan liefert einen Überblick über die Lage der Schächte und Haltungen zu einander und dient außerdem der Auswahl von Schächten und Haltungen für deren Bearbeitung.

Massenabrechnung

Nachdem alle Haltungen erfasst sind, steht einem Ausdruck der Abrechnungsliste nichts mehr im Wege. Die grafische Darstellung mit ihren unterschiedlichen Ansichten ist auch im Ausdruck möglich, um auf dem Papier die Berechnung nachvollziehbar zu machen. Anschließend werden die Massen aus der Kanalabrechnung in Aufmaße umgewandelt, damit sie für die Rechnungslegung zur Verfügung stehen.